Erfolgreiche Zertifizierung der Schiffbauprodukte

Erfolgreiche Zertifizierung der Schiffbauprodukte

Damit unsere Werkstoffe auch in Zukunft auf Schiffen zum Einsatz kommen können, wurde das in der Schiffsausrüstungsrichtlinie 2014/90/EU beschriebene EG-Konformitätsbewertungsverfahren erfolgreich durchlaufen. Mit dieser Zulassung können unsere Schiffbaukunden wie gewohnt unsere Materialien im gesamten EU-Raum ohne weitere nationale Zulassung an Bord von EU-Schiffen verwenden.

Durch die gewählte Modulkombination von EG-Baumusterprüfbescheinigung (Modul B) und der EG-Konformitätsbescheinigung über eine gültige Qualitätssicherung - bezogen auf das Produkt (Modul E) - sind wir nach wie vor berechtigt, das „Steuerrad-Kennzeichen (Wheelmark)“ auf unseren Produkten anzubringen.

Das Zertifikat wurde im Rahmen der weltgrößten Schiffbaumesse SMM in Hamburg am 06.09.2018 durch die Zertifizierungsstelle "SEECERT" der TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG übergeben.

Gewinn an Sicherheit und Qualität für unsere Kunden

Unser gelebtes zertifiziertes Management System, basierend auf der Norm ISO 9001:2015, stellt eine ständige Verbesserung der Produktion und Produktsicherheit, der Dienstleistungsqualität und der Führung sicher.

Das System wird regelmäßig mittels Audits bewertet, die nötigen Maßnahmen zur Optimierung umgesetzt und deren Wirksamkeit überprüft.

Zurück